Drucken

Ceviche

Gericht Main Course
Portionen 4 Portionen
Autor Anne

Zutaten

  • 400 g frisches Fischfilet z.B. von Wolfsbarsch, Kabeljau, Zander
  • 4 Limetten
  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 Maiskolben
  • 5 Stiele Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • grüne Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Alternativ: Cebiche Provenzal (fertige Gewürzmischung)

Anleitungen

  1. Fischfilet mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden
  2. Limetten halbieren und auspressen. 100 ml Saft abmessen, über die Fischwürfel geben und untermischen.
  3. Fisch mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren), dabei ab und zu umrühren
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Stückchen schneiden.
  5. Koriander waschen, trocknen und abzupfen.
  6. Chilischote halbieren und entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
  7. Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebel- und Knoblauchstückchen, Korianderblättchen, Chiliringe dazu geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Raumtemperatur noch 15-20 Minuten ziehen lassen.
  8. Mais in Zuckerwasser und Süßkartoffeln in Salzwasser gar kochen und als Beilage reichen.

Rezept-Anmerkungen

Zubereitung mit unserer Gewürzmischung: 

Den Inhalt der Gewürzmischung in eine Schüssel streuen und mit 125 ml Wasser umrühren. Den Fisch zur Gewürzmischung geben, nach Geschmack salzen und 7-10 Minuten ziehen lassen.