Rezept: Mamajuana | Dominikanisches Getränk

Die Mischung aus  Rotwein, Rum, acht verschiedenen Kräutern und Hölzern ist gleichzeitig das Nationalgetränk der Dominikanischen Republik, ein beliebtes Souvenir und Wundermittel für die Einheimischen.

Mamajuana | Dominikanisches Getränk


Gericht Drinks
Länder & Regionen Dom. Rep.
Autor Anne

Zutaten

  • 1 Beutel Mamajuana-Mischung (Kräuter und Hölzer)
  • Rotwein
  • brauner Dominikanischer Rum
  • 300 ml Honig
  • 1 Zimtstange (optional)

Anleitungen

  1. Die Mamajuana-Kräuter- und Hölzermischung in eine 1-Liter-Glasflasche füllen (ggf. die fertig gefüllte Flache aus unserem Shop bestellen). Die Mischung mit  Rotwein aufgießen, so dass die Hölzer komplett bedeckt sind. Diese Mischung etwa 2 Wochen stehen lasen. Der Rotwein wird benötigt, um den Hölzern die Gerbstoffe zu entziehen. Nach 2 Wochen wird der Rotwein abgegossen.

  2. Nun kann man die Flasche mit braunem 38-40 % dominikanischem Rum aufgießen, den Honig zugeben und nach Geschmack eine Zimtstange beifügen.

  3. Nach weiteren 2 Wochen ist die Mamajuana fertig. 

Originalzutaten ehältst du übrigens bei brasil-latino. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.